Katzenrassen

Hauskatzen

Hauskatzen

Die meisten Rassen von Hauskatzen, einschließlich Maine Coon, Manx, Russisch Blau und Siamesen Rassen sind aus natürlichen Katzen, die aus einem bestimmten geografischen Gebiet stammen. Andere, wie der Himalaja, sind Produkte des Menschen, das Ergebnis sorgfältiger Zucht, um die gewünschte Rasse zu erhalten. Einige relativ letzten Rennen, wie rex Rassen, welligen Haaren Katzen, die Sphynx haarlose und mit gefalteten Ohren Scottish Fold Katzen oder amerikanischen lockiges Haar, wurden durch spontane genetische Mutationen und Selektion entdeckt, entwickelt werden züchtet seine eigenen.

Jede Katze Rasse hat Kriterien der Vollkommenheit offiziell von verschiedenen cat Verbände, die das Modell für diese Rasse und ihre Eigenschaften, dass die Liste der zulässigen und unzulässigen Eigenschaften und Bericht Mängel, die nachteilig sein oder Playoffs würde Katzenausstellungen beschreiben anerkannt.

Wie ihre wilden Artgenossen, haben die meisten Katzen ein kurzes Fell. Sie sind beliebt, weil ihr Fell benötigt nur wenig Pflege. Kurze Haare ist genetisch dominant und eine langhaarige Katze Paarung mit einem reinen kurzhaarige Katze, wird wenig kurzhaarige haben.

Die langhaarigen Katzen:

Wenige wilde Katzen mit langen Haaren, können sie klammern sich an zu putzen. Aber einige Rassen von Hauskatzen haben dickes Fell erschien. Landwirte, in diesem neuen Interesse, durch Kreuzung Sorten von kurzhaarigen Katzen mit langhaarigen Katzen geschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.